Das sind gerade die stärksten Sturmgewehre in The Division 2 – So bekommt Ihr sie

Das sind gerade die stärksten Sturmgewehre in The Division 2 – So bekommt Ihr sie

Das sind gerade die stärksten Sturmgewehre in The Division 2 – So bekommt Ihr sie

Special 27. Oktober 2019 5 Min. Maik Schneider17 Kommentare Bookmark

The Division 2 ist seit dem letzten Update um einiges vielfältiger geworden, jedoch bleiben Sturmgewehre weiterhin eine der beliebtesten Waffenklassen. Wir stellen euch die besten High-End-Modelle vor und zeigen, welche speziellen Versionen angesagt sind.

Was hat Title Update 6 mit den Ausrüstungs-Gegenständen gemacht? Bei The Division 2 wurde mit dem vor Kurzem veröffentlichten Title Update 6 ordentlich umgeräumt und kaum eine Waffe, Talent oder Mechanik wurde von dem Reinemachen verschont.

Ziel der Entwickler war es, mehr Ausrüstungs-Gegenstände oder auch Talente brauchbarer für starke Builds zu machen. Ebenso erging es den Waffen, sodass der direkte Schadens-Output innerhalb der Waffenklassen näher zusammenrückt.

division 2 pentagon agent

Sturmgewehre sind stark und vielseitig

Warum spielen viele Agenten mit ARs? Sturmgewehre (Assault Rifles) stehen in vielen Shootern für den typischen Durchschnitt. Schaden, Reichweite, Feuerrate, Nachlade-Geschwindigkeit – Alles meist nicht außergewöhnlich und deswegen besonders.

In Division 2 sind Sturmgewehre sehr beliebt und verbreitet, doch welche Waffen solltet ihr euch jetzt mal anschauen und wie sind sie am besten zu bekommen?

Raid Team division 2
Viele Spieler sind mit einem Sturmgewehr unterwegs

DPS mit der FAMAS am höchsten

Welches ist nun die stärkste High-End-AR? Obwohl die „FAMAS“ mit TU6, im Gegensatz zu vielen anderen AR-Modellen, keinen Schadens-Buff erhalten hat, kann die Waffe sich an die Spitze der Schadens-Output Tabelle setzen.

Die Waffe ist für eine hohe Feuerate bekannt und bekam mit TU6 einen Mod-Platz für’s Magazin spendiert. Mit zusätzlichen Patronen ausgestattet, bringt die gesparte Nachlade-Geschwindigkeit die „FAMAS“ auf ein neues Level.

division 2 ar after tu6
Die Grafik zeigt, wie nah der Schadens-Output mit TU6 zusammen gerückt ist.

Ausgeteilter Schaden rückt näher zusammen

Wie sehen die Sturmgewehre im Vergleich aus? Die hier genannten Schadens-Werte wurden mathematisch erstellt und basieren somit auf den bestmöglichen Rahmen-Bedingungen für langanhaltendes Dauerfeuer. Zudem wurde die Magazingröße durch Mod’s maximal erhöht und auch das Talent „Allegro“ (erhöht Feuerrate) ist gesetzt.

RangWaffeSchadenDPS
1FAMAS 201012.173113.335
2AK-M16.327111.602
3P416 Custom13.606110.985
4G36 C13.605110.978
5AUG A3-CQC14.013110.232
6F200012.030109.885
7M4 Polzeiversion12.603109.558
8ACR14.752109.352
9Carbine 713.147109.199
10Mk1615.038108.505
11FAL15.468106.272
12CTAR-2111.600106.172
  • Spalte 1 zeigt die entsprechende Waffe
  • Spalte 2 zeigt den Grundschaden ohne Verstärkungen durch extra Waffenschaden oder Ähnliches
  • Spalte 3 zeigt den durchschnittlichen Schaden pro Sekunde bei längerem Dauerfeuer.

Enthalten sind jeweils die stärksten Varianten der Waffen.

Das sah vor dem Update noch ganz anders aus.

Ein alter Bekannter ist auch oben mit dabei

Auch wieder oben mit von der Partie ist die sonder-angefertigte Version der P416. Das Schnellfeuer-Sturmgewehr war vor schon dem Update äußerst beliebt und das Maß der Dinge im High-End-Bereich der Sturmgewehre. Sie landet auf Platz 3.

An die Spitze setzen sich aber zwei Waffen, die vom Spielgefühl her kaum unterschiedlicher sein könnten. Auf der einen Seite die Schnellfeuer-FAMAS mit einem der niedrigsten Grundschadens-Werte auf der 1, auf der Anderen eine AK-Version mit hohem Waffenschaden, dafür aber deutlich geringerer Feuerrate auf Platz 2.

Gilt das nun für alle Sturmgewehre in meinem Inventar? Da der Grundschaden der Waffen durch den Roll, also einem Zufallswert, mit entschieden wird, kann es gut sein, dass die angestaubten FAMAS in euren Kisten nicht unbedingt besser sind, als eure abgenutzte High-Roll P416 Custom.

Division-2-Raid-Duo

Was für Sturmgewehre kommen da drüber? Einige Waffen besitzen noch eine Spezialversion, also eine exotische oder benannte Variante. Diese bieten nicht nur ein spezielles Aussehen, sondern kommen auch noch mit starken Talenten und können so über den normalen Grundschaden hinaus viel Schaden anrichten.

Adlerträger immer noch unheimlich stark

Im Moment konkurrieren zwei Waffen um den Thron: Da haben wir zum Einen das, trotz Nerf, immer noch sehr starke Adlerträger-Sturmgewehr. Das exotische Schießeisen kommt mit einem knallharten Dauerfeuer-Talent und stärkt das Magazin bis zum letzten Schuss.

division-2-eagle-bearer
Das exotische Raid-Gewehr Adlerträger ist auch weiterhin eine sehr gute Wahl

Angriff des Adlers

  • Dauerfeuer erhöht Werte bis zur letzten Patrone im Magazin, auf maximal:
    • +100% Präzision
    • +100% Nachlade-Tempo
    • +50% / +30% Schaden (PvE / PvP)

Feuerteufel könnte auch Adlerträger schlagen

Diese Waffe macht dem Exotic Konkurrenz: Doch es ist ein neuer Sheriff in der Stadt. In den letzten Tagen hat sich das benannte Sturmgewehr „Feuerteufel“ in die schießwütigen Herzen der Agenten gebrannt.

„Bennannte Items“ kommen mit perfekten Versionen von normalen High-End Talenten und die benannte Ausführung einer „M4 Polizeiversion“ kommt ebenfalls mit einem unerbittlichen Schadens-Talent:

Feuerteufel Division 2
Der YouTuber Charles hat seine Feuerteufel-Version schon und schwört auf hohe Stabilitätswerte.

Perfekt entflammt

  • Brennende Gegner erhalten +40% Waffenschaden
  • Nach zwei Kills wird der nächste Gegner in Brand gesteckt

Mit diesen Perks werden also nicht nur brennende Gegner einfach über den Haufen geschossen, die Waffe kann auch direkt von sich aus Brände verursachen. Das ist selbst ohne extra Feuer-Schaden im Build unfassbar stark.

Mit einem guten „Feuerteufel“ im Rucksack, könnt ihr sogar die stolzen Adlerträger-Besitzer mal ein wenig neidisch machen.

division 2 agent
Für Feuerteufel und Adlerträger ist eine ausgedehnte Suche nötig.

Spezielle Versionen nicht so einfach zu bekommen

Wie kriege ich die Waffen? Die normale FAMAS ist meist schnell gefunden, vielleicht sogar schon in eurer Kiste. Bei den beiden Spezialversionen ist es ein wenig schwieriger. Um den benannten „Feuerteufel“ zu erhalten, ist schon ein wenig Glück nötig, von dem Raid-Drop „Adlerträger“ ganz zu schweigen.

Das sind die Quellen:

  • High-End FAMAS und Feuerteufel
    • Zielgerichtete Beute: Sturmgewehr-Areal
  • Adlerträger
    • Raid auf normaler Schwierigkeit

Mit dem neuen System der „Zielgerichteten Beute“ könnt ihr allerdings direkt auf Sturmgewehr-Jagd gehen. Der „Feuerteufel“ droppt jedoch nur in der „Light-Zone“, somit fallen Tage, an denen die „Dark-Zones“ mehr Sturmgewehre bieten, raus.

Wenn Invasions-Missionen Sturmgewehre bieten, solltet unbedingt mal rein schauen. In diesen Missionen gibt es teilweise sogar garantierte Drops von „Benannten Items“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.